Displaying 1 - 20 of 121

Einheit ist entscheidend, wenn eine gesundheitliche Krise Asien vor neue Herausforderungen stellt

Währen die COVID-19-Pandemie langsam abebbt, bleiben ihre tiefen Auswirkungen auf das Leben der Menschen überall in Asien und auf der ganzen Welt. Zusätzlich zu den Leiden und dem tragischen Verlust vom Menschenleben durch das Virus selbst wurden auch die Hoffnungen auf eine bessere Zukunft durch soziale Isolation, ökonomische Rezession, steigende Arbeitslosigkeit und Armut verdunkelt.

Unity is key when health crisis poses new challenges in Asia

As the COVID-19 pandemic slowly fades, its severe impact on people’s lives lingers on throughout Asia and the rest of the world. In addition to the sufferings and tragic losses of lives caused by the virus, hopes for a brighter future have been dimmed by social isolation, economic recession, increased unemployment and poverty.

WCC mourns passing of Rev. Dr Jose Pepito Manansala Cunanan

Rev. Dr Jose Pepito Manansala Cunanan, who served as secretary of the Urban Rural Mission Programme at the World Council of Churches (WCC) from 1986-1989 and executive director of the Commission on Development and Social Concerns at the National Council of Churches in the Philippines from 1990-93, passed away on 12 October.

WCC congratulates 2021 Nobel Peace Prize laureates

As the Nobel Peace Prize was awarded to journalists Maria Ressa and Dmitry Muratov, World Council of Churches (WCC) acting general secretary Rev. Prof. Dr Ioan Sauca congratulated them and expressed solidarity with their ongoing fight for justice and peace.

ÖRK gratuliert zum Erhalt des Friedensnobelpreises 2021

Nach der Verleihung des Friedensnobelpreises an die Journalistin Maria Ressa und ihren Kollegen Dmitri Muratow gratulierte ihnen der geschäftsführende Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Priester Prof. Dr. Ioan Sauca, zu dieser Würdigung und erklärte sich solidarisch mit ihrem anhaltenden Kampf für Gerechtigkeit und Frieden.