Displaying 1 - 20 of 242

Bossey graduates celebrate the joy of dialogue

As six graduates from the Ecumenical Institute at Bossey received their Master of Advanced Studies in Ecumenical Studies certificates, they celebrated the joy of dialogue in a spiritual haven that will imprint the rest of their lives.

World Health Day Prayer Sunday 7 April 2024

With the Ecumenical Prayer Cycle, we pray for the people and churches of Romania, Hungary and Bulgaria.

World Health Day is April 7 when the World Health Organization commemorates its 76th anniversary. This year the theme is 'My Health, My Right, which reminds us to advocate for equitable access to health services and work towards a healthier, more inclusive world.  

WCC Programmes

Le COE de plus en plus suivi, partout dans le monde

En 2022, son site Internet a été consulté plus de deux millions de fois, et ses abonnés et fans sur les réseaux sociaux se sont comptés à plus de 92 000 personnes: le Conseil œcuménique des Églises (COE) et ses nouvelles ont fait le tour du monde.

Der ÖRK erreicht immer mehr Menschen auf der ganzen Welt

Eine Website, die 2022 über zwei Millionen Mal besucht wurde, und mehr als 92 000 Follower und Fans auf den sozialen Medien: Das Gesicht und die Geschichten des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) gehen um die Welt – auf verschiedene Art und Weisen.

Journalistinnen und Journalisten blicken auf die Berichterstattung über die 11. ÖRK-Vollversammlung zurück

Dr. Corina Meuhlstedt, eine bekannte deutsche Radiojournalistin, erzählt darüber, wie sie die Berichterstattung über die 11. Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) erlebt hat. „Die positive Atmosphäre war für mich die wertvollste Erfahrung, die ich von der Vollversammlung mit nach Hause genommen habe“, sagt sie. „Ich hatte das Gefühl, dass Menschen christlichen Glaubens aus sehr unterschiedlichen Konfessionen selbst aus Ländern, die miteinander im Konflikt stehen, in der Lage waren, Vorurteile und Feindseligkeiten – zumindestens eine Zeit lang –zu überwinden, indem sie Christus in ihrem Gegenüber erkannt haben.“