World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Dokumentation / Dokumente / ÖRK-Kommissionen / Glauben und Kirchenverfassung / XI. Gebetswoche für die Einheit der Christen / Biblische Meditationen und Gebete zu den acht Tagen der Gebetswoche 2019

Biblische Meditationen und Gebete zu den acht Tagen der Gebetswoche 2019

Die Texte für die Gebetswoche für die Einheit der Christen im Jahr 2019 wurden von Christen/innen aus Indonesien erarbeitet. Der ökumenischen Arbeitsgruppe war es wichtig, die aktuellen Herausforderungen der indonesischen Gesellschaft im Licht des Evangeliums aufzuzeigen. Dazu gehört zum einen der religiöse Extremismus, der sich in den letzten Jahren verschärft hat, obwohl in Indonesien bislang eine Vielzahl von Religionen friedlich zusammenlebte. Zum anderen prägt Indonesien eine sich durch die Globalisierung verstärkende Armut. Deutlich zeigte die ökumenische Arbeitsgruppe in Indonesien auf, dass die christlichen Gemeinden und Konfessionen in ihrem Land aber auch weltweit, diesen Herausforderungen wirksam entgegentreten können, wenn sie - durch das Gebet getragen - die Herausforderungen ihrer Gegenwart gemeinsam angehen. Das Motto für die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019 „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen (Dtn 16,20a)“ ist deshalb auch ein Ruf zur Einheit und zum gemeinsamen Gebet für die Einheit.

27. Juni 2018

Gerechtigkeit, Gerechtigkeit - ihr sollst du nachjagen

(vgl. Deuteronomium/5. Mose 16,20a)

(Eine deutsche Übersetzung der von der internationalen Vorbereitungsgruppe erarbeiteten Tagesmeditationen befindet sich in Arbeit.)

Weitere Materialien zur Vorbereitung der Gebetswoche stehen auf der Website der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland zur Verfügung.

Die Texte für die Gebetswoche für die Einheit der Christen im Jahr 2019 wurden von Christen/innen aus Indonesien erarbeitet. Im September 2017 tagte in Jakarta die internationale Redaktionsgruppe des Ökumenischen Rates der Kirchen und des Päpstlichen Rates zur Förderung der Einheit der Christen, um die Materialien für die Gebetswoche für die Einheit der Christen gemeinsam mit der ökumenischen Arbeitsgruppe aus Indonesien zu bearbeiten.

Der Arbeitsgruppe aus Vertreter des Christlichen Rates der Kirchen von Indonesien, der Evangelischen Allianz Indonesiens, des nationalen Gebetsnetzes, der Indonesischen Bibelgesellschaft und der katholischen Bischofkonferenz Indonesiens war es wichtig, die aktuellen Herausforderungen der indonesischen Gesellschaft im Licht des Evangeliums aufzuzeigen. Dazu gehört zum einen der religiöse Extremismus, der sich in den letzten Jahren verschärft hat, obwohl in Indonesien bislang eine Vielzahl von Religionen friedlich zusammenlebte. Zum anderen prägt Indonesien eine sich durch die Globalisierung verstärkende Armut. Deutlich zeigte die ökumenische Arbeitsgruppe in Indonesien auf, dass die christlichen Gemeinden und Konfessionen in ihrem Land aber auch weltweit, diesen Herausforderungen wirksam entgegentreten können, wenn sie - durch das Gebet getragen - die Herausforderungen ihrer Gegenwart gemeinsam angehen. Das Motto für die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2019 „Gerechtigkeit, Gerechtigkeit – ihr sollst du nachjagen (Dtn 16,20a)“ ist deshalb auch ein Ruf zur Einheit und zum gemeinsamen Gebet für die Einheit.

Annual brochure (pdf) jointly prepared and published by the Pontifical Council for Christian Unity and the Commission on Faith and Order of the World Council of Churches.

Download : Week_of_Prayer_2019.pdf