World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / ÖRK-Generalsekretär für Amt des Leitenden Bischofs der Kirche von Norwegen nominiert

ÖRK-Generalsekretär für Amt des Leitenden Bischofs der Kirche von Norwegen nominiert

ÖRK-Generalsekretär für Amt des Leitenden Bischofs der Kirche von Norwegen nominiert

Pastor Dr. Olav Fykse Tveit. Foto: Albin Hillert/ÖRK

17. Oktober 2019

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 18. Oktober 2019

Die Bischofskonferenz der Kirche von Norwegen hat den Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen, Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, für das Amt ihres neuen Leitenden Bischofs nominiert.

Hinter der Nominierung steht das ganze Kollegium der Bischöfinnen und Bischöfe.

„Wir freuen uns sehr und sind dankbar, dass Dr. Fykse Tveit die Nominierung angenommen hat und bereit ist, Bischof unserer Kirche zu werden und sich in den Dienst der Bischofskonferenz zu stellen“, erklärte die derzeitige Leitende Bischöfin, Helga Haugland Byfuglien.

Preses-nomination-2

Die derzeitige Leitende Bischöfin, Helga Haugland Byfuglien. Fotos: Mit freundlicher Genehmigung von Heidi Olsen/Kirche von Norwegen

Dem Reglement der Kirche entsprechend wird nur eine Person für das Amt nominiert.

Die Nominierung ist bereits an der Nationalen Kirchenrat weitergeleitet worden, in dessen Verantwortungsbereich der weitere Prozess bis zur Ernennung fällt. Er hat die Ernennung als Tagesordnungspunkt für seine Tagung am 30. und 31. Januar 2020 in Trondheim aufgenommen.

Tveit brachte seine große Dankbarkeit zum Ausdruck. „Ich bin dankbar, voller Demut und fühle mich geehrt, dass die Bischofskonferenz so viel Vertrauen in mich hat, und bin mir der vielen Aspekte und Aufgaben dieser Position bewusst“, sagte er. „Ich habe mich bereit erklärt, dieses Amt zu übernehmen, und habe die Nominierung angenommen, denn ich sehe sie als Berufung, der Kirche weiterhin zu dienen. Aber nun warte ich erst einmal auf das endgültige Ergebnis des Prozesses.“

Pressemitteilung der Kirche von Norwegen (auf Norwegisch)

Website der Kirche von Norwegen