World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Dokumentation / Fürbittkalender / Share

Share

Der ökumenische Fürbittkalender auf Ihrem Blog oder Ihrer Website

Einführung

Der Ökumenische Fürbittkalender gehört der gesammten ökumenischen Bewegung.

Gerne dürfen Sie den Ökumenischen Fürbittkalender auf Ihre Webseite oder Ihren Blog stellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten dies zu tun. Die unten stehenden Code-Abschnitte werden Ihre Website mit einer Seite des Ökumenischen Rates der Kirchen verlinken, damit die Inhalte jede Woche automatisch erneuert werden.

Der Ökumenische Fürbittkalender steht auch auf Englisch, Französisch und Spanisch zur Verfügung.

Für Blogger und Web-Gadget-kompatible Websites
blogger_logo.gif

Ein Web-Gadget ist eine einfache Möglichkeit, dynamische Inhalte auf Ihrem Blog erscheinen zu lassen. Alles was Sie z.B. in Blogger tun müssen, ist Ihre Seite zu konfigurieren (unter „Einstellungen"). Klicken Sie auf „Gadget hinzufügen", dann auf „Eigene hinzufügen". Das Dialogfenster fordert Sie dann auf, eine URL einzugeben.

Die URL für den Ökumenischen Fürbittkalender ist: 
http://www.oikoumene.org/de/currentprayercycle.xml

Kopieren Sie ganz einfach diesen Link und fügen Sie ihn ins Dialogfenster ein. Geben Sie die korrekte Höhe des Gadgets an: 235px. Speichern. So einfach ist das!

 

Für andere Websites

Falls Sie Zugang zum HTML-Code Ihrer Website haben, können Sie den folgenden Quellcode in Ihre Seite einfügen.

<div style="border:solid 1px #ddd; width:150px; background-color:#fff;">
<h4 style="text-align:center;">Diese Woche beten wir für</h4>
<iframe src="http://www.oikoumene.org/de/currentprayercycle.html" allowTransparency="true" width="150" height="235" scrolling="no" frameborder="0">Ihr Browser zeigt keine Frames an</iframe>
</div>

Den Fürbittkalender stilistisch anpassen

Sie können das Aussehen des Fürbittkalenders auch mithilfe Ihres eigenen CSS Stylesheets an das Design Ihrer Website anpassen. Dazu ersetzen Sie im oben angegebenen Code

http://www.oikoumene.org/de/currentprayercycle.html

mit:

http://www.oikoumene.org/de/currentprayercycle.html?css=http://www.mysite.org/mystyles.css

Dabei steht http://www.mysite.org/mystyles.css für den Pfad zu Ihrem Stylesheet.

Für iGoogle

iGoogle ist eine personalisierte Version der Suchmaschine. Es ist ganz einfach, den Ökumenischen Fürbittkalender auf Ihre iGoogle-Seite zu stellen, klicken Sie einfach auf den folgenden Button: 
Der Ökumenische Fürbittkalender auf Ihrer Google Seite

Code des iGoogle Buttons

Falls Sie den iGoogle-Button auf Ihre Webseite stellen möchten, kopieren Sie den folgenden HTML-Code und fügen Sie ihn auf der gewünschten Seite ein:

<a href="http://fusion.google.com/add?source=atgs&amp;moduleurl=http%3A//www.oikoumene.org/de/currentprayercycle.xml" ><img border="0" alt="Ökumenischen Fürbittkalender auf Ihrer iGoogle Seite einfügen" src="http://gmodules.com/ig/images/plus_google.gif"/></a>

Den Fürbittkalender mit PHP auf der Server-Seite einfügen

Der Fürbittkalender kann auch so eingefügt werden, dass er direkter Bestandteil einer Seite wird. Dazu verwenden Sie in PHP bitte folgenden Code:

<?php
$handle = fopen("http://www.oikoumene.org/de/currentprayercycle.html?format=raw", "rb");
$contents = stream_get_contents($handle);
fclose($handle);
echo $contents;
?>

Achtung! Dieser Vorgang liefert Ihnen reinen Inhalt ohne Layout.