Displaying 1 - 20 of 1675

100 Jahre nach dem Massaker von Tulsa erinnert ein Webinar an die Opfer

Ein am 1. Juni veranstaltetes Seminar gedenkt 100 Jahre nach den Lynchmorden von Tulsa der Opfer historischer Massaker.

Aus Tulsa meldete sich Pastor Dr. Robert Turner, Seelsorger der historischen Vernon Chapel der African Methodist Episcopal Church und Studiendekan des Jackson Theological Seminars, während der Vorbereitungen der Gedenkveranstaltung für die Opfer des Massakers zu Wort.

„Vaccination Champions“ stehen bereit

Wenn die Weltimpfwoche am 24. April beginnt, werden neun Kirchenleitende von den verschiedenen Kontinenten aktiv ihre Rolle als so genannte „Vaccination Champions“ einnehmen. Sie gehören zu den 300 Personen aus aller Welt, die von UNICEF zu Impf-Botschafterinnen und -Botschaftern ernannt wurden, um die Menschen für die Vorteile von Impfungen zu sensibilisieren. 

Des leaders indigènes projettent leur vision lumineuse d’une nouvelle économie mondiale

Lors d’un webinaire organisé par l’initiative Nouvelle architecture financière et économique internationale (NIFEA), ils ont parlé de la collusion entre le capitalisme, le colonialisme et le christianisme, et ont échangé sur le rôle que les communautés autochtones peuvent jouer pour guider le mouvement œcuménique dans la recherche d’alternatives aux systèmes mortifères du monde.

Indigene Führungspersonen erläutern Vision für eine neue Weltwirtschaft

Im Rahmen eines Webinars, das die Initiative für eine neue internationale Finanz- und Wirtschaftsarchitektur (New International Financial and Economic Architecture, NIFEA) organisiert hat, haben indigene Führungspersonen über das Kolludieren von Kapitalismus, Kolonialismus und Christentum gesprochen und erläutert, warum indigene Gemeinschaften bestens geeignet sind, bei der Suche nach Alternativen für die todbringenden Systeme der Welt innerhalb der ökumenischen Bewegung eine Führungsrolle zu übernehmen.

Indigenous leaders illuminate vision of a new world economy

During a webinar organized through the New International Financial and Economic Architecture initiative (NIFEA), they spoke on the collusion of capitalism, colonialism, and Christianity, and shared how indigenous communities are well-suited to lead the ecumenical movement in seeking alternatives to the world’s death-dealing systems.