Mostrando 1 - 20 de 1473

Una delegación del CMI escucha las preocupaciones y esperanzas de las iglesias del Oriente Medio en el camino hacia la asamblea

En una visita de vinculación a la iglesias miembros en Líbano, una delegación del Consejo Mundial de Iglesias (CMI) visitó Beirut el 7 de julio, donde se reunió con líderes de la iglesia y con el Consejo de Iglesias de Oriente Medio (CIOM) para escuchar y llevar un mensaje a la 11.ª Asamblea del CMI que se celebrará en Karlsruhe, Alemania, del 31 de agosto al 8 de septiembre.

ÖRK-Delegation hört Anliegen und Hoffnungen der Kirchen im Nahen Osten auf dem Weg zur Vollversammlung

Auf einer brückenbauenden Reise zu den Mitgliedskirchen im Libanon besuchte eine Delegation des Ökumenischen Rats der Kirchen (ÖRK) am 7. Juli Beirut und traf sich dort mit Kirchenleitenden sowie dem Kirchenrat des Nahen Ostens, um eine Botschaft für die anstehende 11. ÖRK-Vollversammlung, die vom 31. August bis zum 8. September in Karlsruhe stattfinden wird, zu hören und mitzunehmen.

En la declaración del Comité Central del CMI sobre explotación, abuso y acoso sexual se llama a las iglesias a cuestionar las injusticias y sensibilizar

En una declaración pública, el Comité Central del Consejo Mundial de Iglesias (CMI) llama a las iglesias miembros y a los asociados ecuménicos del CMI “a condenar o reiterar su condena de la violencia sexual y de género, así como de toda forma de violencia contra las mujeres, los niños y las personas vulnerables; a declarar que ese rechazo de la igualdad de dignidad de todas las personas y esa violencia son pecado, y a implementar las directrices relativas a la  prevención de la explotación, el abuso y el acoso sexual.

Erklärung des ÖRK-Zentralausschusses zu sexueller Ausbeutung, Misshandlung und Belästigung ruft Kirchen dazu auf, Ungerechtigkeit herauszufordern und Bewusstsein zu bilden

Der Zentralausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) ruft ÖRK-Mitgliedskirchen und ökumenische Partner in einer öffentlichen Erklärung dazu auf, “sexualisierte oder geschlechtsspezifische Gewalt und jede Form von Gewalt gegen Frauen, Kinder und vulnerable Personen zu verurteilen oder ihre bereits erfolgte Verurteilung zu bekräftigen, solche Verneinung der gleichen Würde aller Menschen und derartige Gewalt zur Sünde zu erklären und Richtlinien zur Prävention von sexueller Ausbeutung, Misshandlungen and Belästigung zu implementieren.”

ÖRK und Globales Christliches Forum unterzeichnen Übereinkunft und bekräftigen darin gemeinsames Streben nach Einheit des Christentums

Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) und das Globale Christliche Forum haben in einer offiziellen Unterzeichnungszeremonie ihre einzigartigen Rollen im gemeinsamen Streben nach der Einheit von Christinnen und Christen bekräftigt. Die unterzeichnete Übereinkunft ist ein historischer Meilenstein in der langjährigen Zusammenarbeit der beiden Organisationen.