Spiritualität und Gottesdienst

Gebet und Bibelstudium bilden die Grundlagen für alles, was die ÖRK-Mitgliedskirchen zusammen tun.

Gebet und Bibelstudium bilden die Grundlagen für alles, was die ÖRK-Mitgliedskirchen zusammen tun, um ihrer gemeinsamen Berufung zur Herrlichkeit des alleinigen Gottes, Vater, Sohn und Heiliger Geist, nachzukommen. Sie sind ein wesentlicher Bestandteil in den vom ÖRK organisierten Tagungen und Programmen sowie den Aktivitäten im Ökumenischen Zentrum in Genf.

Im gemeinsamen Gebet sind Gläubige unterschiedlicher kultureller, ethnischer, sozialer, theologischer und liturgischer Herkunft im Geiste vereint, selbst wenn sie an verschiedenen Orten beten. Darin offenbart und stärkt sich die Gemeinschaft Gottes.

Der ÖRK entwickelt und sammelt Gottesdienstmaterial und fördert die theologische Reflexion über die Bedeutung des Gebets in ökumenischen Kontexten.

Gebetswoche für die Einheit der Christen

Eine jährliche Feier mit langer Tradition, an der sich christliche Gemeinschaften rund um die Welt beteiligen.

Ökumenischer Fürbittkalender

Über den Jahreslauf führt uns diese Gebetsreise durch alle Regionen dieser Erde.

Gebete für alle und mit allen Kirchen sind vermutlich die älteste Ausdrucksform des Verlangens nach christlicher Einheit. Dazu zählt auch die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die auf über 100 Jahre Geschichte zurückblickt. Seit 1966, als das Glaubens- und Kirchenverfassungssekretariat des ÖRK begann, gemeinsam mit dem Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen Material für diese Gebetswoche zu veröffentlichen, ist deren Einhaltung zu einem weltweiten Phänomen herangewachsen, an dem christliche Gemeinschaften rund um die Welt teilnehmen.

Vermehrt folgen die Kirchen auch dem Ökumenischen Fürbittkalender, um auf diese Weise mit dem Jahreslauf im Gebet durch jede Region der Welt zu reisen.

Im gemeinsamen Gebet sind Gläubige unterschiedlicher kultureller, ethnischer, sozialer, theologischer und liturgischer Herkunft im Geiste vereint, selbst wenn sie an verschiedenen Orten beten.

Beten Sie mit uns:

Auch auf Twitter, Facebook und Instagram stellen wir Gebete ein.

An Wochentagen veranstaltet das Gottesdienstkomitee des Ökumenischen Zentrums des ÖRK in Genf, Schweiz (das sich aus Mitarbeitenden des ÖRK, des Lutherischen Weltbunds, des Christlichen Studentenweltbunds und der Welt-YWCA zusammensetzt) zu folgenden Stunden gemeinsame Gebete für Belegschaft und Besucherinnen und Besucher:

Montags 8.30 – 9.00 h [currently suspended, replaced with online prayers by video link]

Dienstags - freitags von 8.45 – 9.00 h [currently suspended, replaced with written prayer outlines shared via email, web and social media]

Mittwochs 12.00 – 12.15 h [currently suspended]

Es sind alle willkommen, an den Gebeten teilzunehmen. Gruppen werden gebeten, sich vorab mit uns unter Kontakt in Verbindung zu setzen.

Folgen Sie uns auf Twitter oder Facebook, wo wir Sie über zusätzliche Gebetsandachten für den Advent und zu anderen besonderen Anlässen auf dem Laufenden halten.

Siehe auch: Besuch des Ökumenischen Zentrums.

Lieder und Gebete eignen sich besonders gut, um spirituellen Reichtum weiterzugeben und so die Beziehungen unter den ÖRK-Mitgliedern zu stärken.

Komponieren Sie Kirchenlieder oder verfassen Sie gerne Gebetstexte? Ihre Beiträge zu einer lebensbejahenden Spiritualität, welche die sichtbare Einigkeit der Kirchen fördert, sind höchst willkommen! Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail und geben Sie uns folgende Informationen:

  • Ihren kompletten Namen und Ihre vollständige Adresse
  • Kirchenzugehörigkeit oder die Organisation, die Sie vertreten
  • Das Thema Ihres Gebets

Für das eingereichte Gebet gibt es verschiedene Verwendungsmöglichkeiten: es kann auf den zur ökumenischen Bewegung gehörenden Webseiten veröffentlicht, in andere Sprachen übersetzt, frei in Kirchenpublikationen (wie Gebetsordnungen, Mitteilungsblättern, usw.) und/oder in einer Neuausgabe des Ökumenischen Fürbittkalenders nachgedruckt werden. Bitte reichen Sie nur Texte oder Lieder ein, die Sie selber verfasst haben und die unter einer Schöpferischen Gemeingutlizenz (Creative Commons License) veröffentlicht werden können.

Pastor Dr. Mikie A. Roberts
E-Mail: Mikie.Roberts@wcc-coe.org
+41 22 791 6158