World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Was wir tun / Globales Ökumenisches Aktionsbündnis / Nahrung für das Leben

Nahrung für das Leben

Das Globale Ökumenische Aktionsbündnis - seit 2015 vom ÖRK beherbergt - verfolgt mit dieser Kampagne zu Lebensmittelsicherheit und nachhaltiger Landwirtschaft das Ziel, Hunger auszurotten, ausreichende Ernährung zu fördern und nach gerechten und nachhaltigen Nahrungssystemen zu streben.

Die Kampagne Nahrung für das Leben des Globalen Ökumenischen Aktionsbündnisses - seit 2015 vom ÖRK beherbergt - verfolgt das Ziel, Hunger auszurotten, ausreichende Ernährung zu fördern und nach gerechten und nachhaltigen Nahrungssystemen zu streben. Die Kampagne legt besonderes Augenmerk auf die Nachhaltigkeit von landwirtschaftlichen Verfahren und die Situation von kleinbäuerlichen Produzenten und ihrem Zugang zu natürlichen Ressourcen wie Land, Wasser und Saatgut sowie die Kontrolle darüber.

Weitere Informationen (in englischer Sprache)

Related News

Kirchen und UN besorgt über steigende Anzahl unterernährter Menschen trotz Fortschritten im Kampf gegen Hunger

Kirchen und UN besorgt über steigende Anzahl unterernährter Menschen trotz Fortschritten im Kampf gegen Hunger

Die Zahl unterernährter Menschen steigt wieder an, nachdem in den vergangenen Jahrzehnten weltweit große Fortschritte im Kampf gegen den Hunger gemacht wurden. Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK), seine ökumenischen Partner und die Vereinten Nationen sind zutiefst besorgt über diese Entwicklung.

ÖRK ruft auf zur Aktionswoche für Nahrung unter dem Motto „Gottes Verheißung von einem Leben in Fülle“

ÖRK ruft auf zur Aktionswoche für Nahrung unter dem Motto „Gottes Verheißung von einem Leben in Fülle“

Vom 13. bis 20. Oktober ruft das Globale Ökumenische Aktionsbündnis des ÖRK die Kirchen in aller Welt erneut zu einer Aktionswoche der Kirchen für Nahrung auf. Die Aktionswoche soll Gelegenheit bieten, gemeinsam für Gerechtigkeit in der Verteilung von Nahrungsmitteln weltweit zu beten, über dieses Thema nachzudenken und sich gemeinsam dafür zu engagieren.

ÖRK-Exekutivausschuss: Globale Biodiversitätskrise erreicht kritisches Ausmaß

ÖRK-Exekutivausschuss: Globale Biodiversitätskrise erreicht kritisches Ausmaß

In einer Erklärung weist der Exekutivausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen darauf hin, dass die weltweite Biodiversitätskrise ein kritisches Ausmaß erreicht hat, und fordert einen strukturellen Politikwandel und Gegenmaßnahmen.