Image
Amsterdam, 2018

Amsterdam, 2018

Anregungen für Dank und Fürbitte

Wir danken für:

    • die wichtige Rolle, die Regierende dieser Länder bei der europäischen Integration übernommen hat.
    • die kreativen Lösungen hier, mit denen die Menschen in vorbildlicher Weise ökologischen, ökonomischen und kulturellen Herausforderungen begegnet sind.
    • die Art und Weise, wie die Kirchen hier Trennmauern überwunden haben und ein gutes Leben für alle ermöglicht haben, indem sie auf die Menschen zugegangen sind.
    • die ökumenischen Beiträge, die aus dieser Region stammen, und für die anhaltende Unterstützung.

      Wir bitten um/für:

        • die Überwindung kultureller, sprachlicher und politischer Barrieren und Vorbehalte, die nach wie vor existieren.
        • die Überwindung der bedrückenden Altlasten aus der Kolonialzeit und der alleinigen Ausrichtung am ökonomischen Gewinn.
        • für Imigrierende, die in diesen Gesellschaften zu Fremden und Aussenseitern werden.
        • für mehr Toleranz und Solidarität mit allen Menschen in diesen Gesellschaften und überall auf der Welt.

          Gebete

          Gebet für Glaube, Hoffnung und Liebe

          Lasst uns für den Glauben beten:
          Dass er die Frucht des richtigen Hörens des Wort Gottes sei.
          Dass es zu allen Zeiten Menschen gebe,
          die aufgeschlossen sind und ein offenes Ohr haben,
          die genau deinen Worten zuhören
          und darauf achten, welche Bedürfnisse andere haben.
          Wir beten:
          Lass uns diese Menschen sein.  

          Lasst uns für die Hoffnung beten:
          Dass sie die Frucht eines lebendigen Glaubens sei.
          Dass es zu allen Zeiten Menschen gebe,
          die zum Licht streben,
          immer guten Mutes und immer voller Hoffnung.
          Wir beten:
          Lass uns diese Menschen sein.  

          Lasst uns für die Liebe beten:
          Dass sie die Frucht eines lebendigen Glaubens und einer lebendigen Hoffnung sei.
          Dass es zu allen Zeiten Menschen gebe
          die nie aufhören, sich Sorgen zu machen
          um den Fortbestand der Erde:
          Die Sorge für die Tiere und die gesamte Umwelt,
          die Hilfe in Freundschaft bietet,
          die die Einsamkeit überwindet,
          die hilft, mit Sorge und Schmerz zurechtzukommen,
          die Sympathie mit Freude zeigt.  

          Wir beten zu dir, oh Herr,
          dass wir uns gegenseitig erkennen
          in unseren Taten des Glaubens und der Hoffnung, aber besonders durch die Liebe.

          (© Pfr. Pieter Post)

          Gebet für Menschen in Not

          Lieber Gott,
          es gibt so viele Menschen in Not!
          Wie alle Menschen auf dieser Welt
          brauchen Flüchtlinge einen Platz zum Leben,  
          ein warmes Bett, Nahrung, Kleidung, eine Waschgelegenheit.  
          Lieber Gott, Du weisst, dass wir all diese Dinge brauchen,
          aber noch mehr brauchen wir Menschen, die sich kümmern,
          die mit uns unsere Liebe, Hoffnung und Zukunft teilen.
          Wir brauchen es, gebraucht zu werden.
          Lieber Gott, du weisst, dass wir bedürftig sind.
          Komm und steht uns bei! Amen.       

          (Von http://www.ccme.be/members-info/)

          Gebet

          Herr, wir beten für die Welt,  
          für die Welt, in der wir leben.
          Wir beten für das Mädchen, das sagt:
          Ich will nicht mehr leben
          und für den Jungen, der gesteht:
          Manchmal will ich all dem ein Ende setzen.
          Wir beten für das neugeborene Baby,
          das eine ungewisse Zukunft hat.
          Herr, wir beten für die Welt,
          für die Welt, in der wir leben.

          Herr, wir beten für alle Menschen,
          alle Menschen auf dieser Welt
          die ängstlich oder zornig sind;
          die krank oder einsam sind.
          Wir beten für die Menschen überall auf der Welt
          die keine Freiheit oder keine Familie haben.
          Herr, wir beten für alle Menschen,
          alle Menschen auf dieser Welt.

          Herr, wir beten für die Welt,
          für die Welt, in der wir leben.
          Wir beten, dass die Welt nicht zusammenbricht
          unter dem Gewicht der Gewalt und des Hasses
          und dass unsere Augen weiterhin offen bleiben,
          um das Schöne und Gute zu sehen,
          damit wir ebenfalls beten können:
          Herr, wir danken Dir für diese Welt,  
          diese Welt, in der wir leben.
          Amen.

          (Aus dem niederländischen Dienstboek Schrift Maaltijd en Gebed, S. 793 Nr. 65)

          Lied

          Image
          Abune Thaddaeus, Erzbischof der Äthiopische Orthodoxe Kirche Tewahedo in der Karibik und in Lateinamerika, in Trinidad und Tobago.

          Abune Thaddaeus, Erzbischof der Äthiopische Orthodoxe Kirche Tewahedo in der Karibik und in Lateinamerika, in Trinidad und Tobago.

          Diese Woche beten wir für: Karibik: Antigua und Barbuda, Aruba, Bahamas, Barbados, Curaçao, Dominica, Dominikanische Republik, Grenada, Guyana, Haiti, Jamaika, Kuba, Puerto Rico, Sint Maarten, St. Kitts und Nevis, St. Vincent und die Grenadinen, St. Lucia, Suriname, Trinidad und To

          18 - 25 Oktober 2020
          Image
          Jugendliche der Vereinigten Kirche von Kanada.

          Jugendliche der Vereinigten Kirche von Kanada.

          Nächste Woche beten wir für: Kanada, Vereinigte Staaten von Amerika

          25 - 31 Oktober 2020