World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Dokumentation / Dokumente / ÖRK-Kommissionen / Glauben und Kirchenverfassung / I. Einheit: Die Kirche und ihr Auftrag / Wesen und Auftrag der Kirche - Ein Schritt auf dem Weg zu einer gemeinsamen Auffassung

Wesen und Auftrag der Kirche - Ein Schritt auf dem Weg zu einer gemeinsamen Auffassung

Hauptziel dieser Studie ist es, das zum Ausdruck zu bringen, was die Kirchen zum jetzigen Zeitpunkt zu Wesen und Auftrag der Kirche gemeinsam sagen können, und innerhalb dieser Übereinstimmung zu untersuchen, in welchem Maße die die Kirchen weiterhin trennenden Fragen überwunden werden können. Bei dem vorangegangenen Text Taufe, Eucharistie und Amt lief der Prozess auf einen Text hinaus, der als eine Konvergenzerklärung verstanden werden konnte. Der vorliegende Text soll den Kirchen erlauben, erste Schritte auf dem Weg zur Feststellung einer solchen Konvergenz zu machen, wie sie sich mittlerweile in einem multilateralen Kontext herausgebildet hat.

15. Dezember 2005

(englische Fassung veröffentlicht als Faith and Order Paper Nr. 198)

Dieser ausführliche Text (ca. 18 800 Wörter) wurde im Dezember 2005 in englischer Sprache veröffentlicht und ist das vorläufig letzte Ergebnis der Ekklesiologie-Studie von Glauben und Kirchenverfassung. Er stellt den Versuch dar, gemeinsame Überzeugungen von der Kirche, ihrem Wesen und ihrem Auftrag zu formulieren und die ekklesiologischen Fragen herauszuarbeiten, die die Kirchen bis heute trennen. Der Text ist den Kirchen offiziell mit der Bitte um Prüfung und Stellungnahme zugesandt worden; auch Studiengruppen und Einzelne werden eingeladen, Stellung dazu zu beziehen. Dieser Text ersetzt das vorherige Studiendokument "Das Wesen und die Bestimmung der Kirche" (hrsg. von D. Heller, Lembeck, Frankfurt a. M. 2000).

Die Studie kann hier heruntergeladen werden (.pdf):

Download : FO2005_198_ge.pdf