Zurück
ÖRK bekräftigt erneut UN-Menschenrechtserklärung