World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / ÖRK würdigt Marie Bassili Assaad

ÖRK würdigt Marie Bassili Assaad

ÖRK würdigt Marie Bassili Assaad

Marie Bassili Assaad. (Foto aus Familienbesitz.)

12. September 2018

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 12. September 2018

Marie Bassili Assaad, eine ökumenische Führungsfigur und 1980 bis 1986 Stellvertretende Generalsekretärin des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), ist am 30. August im Alter von 96 Jahren gestorben. Sie wurde am 2. September in Ägypten beigesetzt.

„Mehr als 70 Jahre lang hat Marie Assaad die Kirche und die Gesellschaft mit ihrer behutsamen, aber bestimmten Art, mit großem Engagement und unerschütterlicher Entschlossenheit zugerüstet und befähigt, umstrittene gesellschaftliche und ökologische Probleme anzugehen“, sagte Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, der ÖRK-Generalsekretär.

„Marie Assaad ist für mich immer ein großes Vorbild gewesen“, erklärte Prof. Dr. Isabel Apawo Phiri, die aktuelle Stellvertretende Generalsekretärin des ÖRK. „Schon zu einer Zeit, als Frauen noch nicht sehr ernst genommen wurden, war sie eine ganzheitlich und inklusiv denkende Führungsperson, die sich auch an die schwierigsten Themen herantraute, mit denen die Gesellschaft konfrontiert war. Ihre Arbeit war verankert in einer tiefen Spiritualität und beruhte auf wissenschaftlichen Erkenntnissen, sie hat nie den Kontakt zu den lokalen Gemeinschaften verloren und besaß die Glaubwürdigkeit, den Machthabenden widersprechen zu können, und das konsequent und kompromisslos.“

1975 war Assaad Delegierte auf der ÖRK-Vollversammlung in Nairobi und wurde dort in den Arbeitsausschuss der ÖRK-Abteilung für die Zusammenarbeit von Frauen und Männern gewählt.

1980 wurde sie dann zur Stellvertretenden ÖRK-Generalsekretärin ernannt und war damit die erste Frau und die erste Nicht-Geistliche, die in die Führungsebene der Organisation berufen wurde. Assaad war Mitglied der Koptischen Orthodoxen Kirche und eine zutiefst spirituelle Frau, die zudem eine wichtige Rolle in der Schaffung des Bischofsamtes für Soziale und Ökumenische Dienste der Koptischen Kirche gespielt hat.

Nachruf für Marie Bassili Assaad des Ökumenischen Rates der Kirchen im vollständigen Wortlaut (in englischer Sprache)

Weitere Informationen zur Arbeit des ÖRK zum Thema Gerechte Gemeinschaften für Frauen und Männer