World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / ÖRK richtet Grußworte an neue Führung des ACT-Bündnisses

ÖRK richtet Grußworte an neue Führung des ACT-Bündnisses

ÖRK richtet Grußworte an neue Führung des ACT-Bündnisses

Die neu gewählte ACT-Führung (von links nach rechts): Schatzmeisterin Simangaliso Hove, der Stellvertretende Vorsitzende Tegwende Léonard Kinda, die Vorsitzende Birgitte Qvist-Sørensen und ACT-Generalsekretär Rudelmar Bueno de Faria. Foto: Albin Hillert/A

31. Oktober 2018

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 01. November 2018

„Wir freuen uns, dem einen Gott zur Ehre eng mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um die Hoffnungen und Bedürfnisse der Menschen weltweit zu erfüllen“, sagte Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) in einer Grußbotschaft an Birgitte Qvist-Sørensen, die am 31. Oktober in Uppsala (Schweden) zur Vorstandsvorsitzenden des ACT-Bündnisses gewählt worden ist.

Qvist-Sørensen ist derzeit auch Generalsekretärin der dänischen Hilfsorganisation Dan Church Aid. An ihrer Seite in der ACT-Führung werden stehen Tegwende Léonard Kinda von Dignus Burkina Faso (Afrika) als Stellvertretender Vorsitzender und Simangaliso Hove vom Lutherischen Entwicklungsdienst (Afrika) als Schatzmeisterin.

Die Delegierten der 3. Vollversammlung des ACT-Bündnisses haben zudem 19 neue Mitglieder in den Vorstand des globalen Netzwerkes von 150 kirchlichen und kirchennahen Organisationen gewählt, die in mehr als 125 Ländern weltweit in der humanitären Hilfe, der Entwicklungszusammenarbeit und der Advocacy-Arbeit zusammenarbeiten.

Die Stellvertretende Generalsekretärin des ÖRK, Prof. Dr. Isabel Apawo Phiri, wird den ÖRK im ACT-Vorstand, wo dieser einen ständigen Sitz hat, vertreten.

Die ACT-Vollversammlung tagt bereits seit dem 28. Oktober in Uppsala und wird am 1. November mit einem gemeinsamen Tag des Nachdenkens über ökumenische Diakonie und nachhaltige Entwicklung mit dem ÖRK-Exekutivausschuss zu Ende gehen.

Vollversammlung des ACT-Bündnisses online

Fotos für Medien