World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / ÖRK-Exekutivausschuss versammelt sich in Uppsala, Schweden

ÖRK-Exekutivausschuss versammelt sich in Uppsala, Schweden

ÖRK-Exekutivausschuss versammelt sich in Uppsala, Schweden

Der ÖRK-Exekutivausschuss kommt heute in Uppsala zusammen und begeht einen gemeinsamen Tag mit dem ACT-Bündnis Foto: Albin Hillert/ÖRK

01. November 2018

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 02. November 2018

Der Exekutivausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) versammelt sich vom 1. bis zum 8. November 2018 in Uppsala, Schweden, um die Programmpläne und den Haushalt für 2019 zu genehmigen, Anschlussinitiativen und Entscheidungen zu einer Reihe von Themen aus der Vollversammlung zu erörtern, über weltweite Entwicklungen zu sprechen und Erklärungen zur aktuellen Lage herauszugeben.

Die Bewertung der Aktionen und Tätigkeiten zum 70-jährigen Bestehen sowie zu weiteren Großereignissen des Jahres 2018 wie z. B. die Tagung des Zentralausschusses im Juni stehen ebenfalls auf der Agenda. Besonderes Augenmerk liegt auf dem historischen Besuch von Papst Franziskus im Ökumenischen Zentrum in Genf am 21. Juni.

Vorbereitungen und Pläne für den Zentralausschuss 2020 haben bereits begonnen und werden auf der Grundlage der Bewertung für 2018 weitergehen. Überlegungen zu einer weiteren Orientierung der Arbeit des ÖRK im Bereich ökumenische Diakonie und die Definition der nächsten Schritte des Green Village-Bauprojekts in Genf sind weitere wichtige, in der kommenden Woche zu treffende Entscheidungen.

Der Exekutivausschuss ist als Leitungsgremium zuständig für die wichtigsten Angelegenheiten des ÖRK. Dieses Gremium liefert dem Generalsekretär bzw. der Generalsekretärin die Vorgaben für die weitere Arbeit und  Entwicklung des ÖRK und vertieft gleichzeitig das gemeinsame Verständnis für spezielle Themen. Die 20 Mitglieder des Exekutivausschusses werden aus der Mitte des Zentralausschusses gewählt, dazu den/die Vorsitzende/n, zwei stellvertretende Vorsitzende und den/die ÖRK-Generalsekretär/in sowie die Vorsitzenden des Programm- und Finanzausschusses.

Die Tagung des Exekutivausschusses überschneidet sich teilweise mit zwei anderen Ereignissen in Uppsala in diesem Jahr: dem gemeinsamen Tag der ökumenischen Diakonie und Nachhaltigkeit mit der Generalversammlung des ACT-Bündnisses und dem Ökumenischen Wochenende. Örtliche Gastgeber für den Exekutivausschuss sind die Schwedische Kirche, die Unionskirche in Schweden und der Christenrat von Schweden.

Mediakontakte:
Bitte wenden Sie sich an die ÖRK-Kommunikationsdirektorin Marianne Ejderstein: mej@wcc-coe.org,+41 79 507 63 63

Tagung des ÖRK-Exekutivausschusses in Uppsala 2018