World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Was wir tun / Kirchen überwinden Rassismus

Kirchen überwinden Rassismus

Die Arbeit des ÖRK zur Bekämpfung von Rassismus konzentriert sich auf die theologischen und kirchlichen Herausforderungen, vor denen die Kirchen stehen, wenn sie mit Rassismus in ihrer Mitte konfrontiert sind.
Kirchen überwinden Rassismus

Gottesdienst während der Konferenz "Kirchen überwinden Rassismus", 2009. © Jaap de Jager/Kerk in Actie

Die Überwindung des Rassismus und das Engagement für Leben und Menschenwürde der Opfer von Rassismus stehen seit mehreren Jahrzehnten ganz oben auf der Tagesordnung des ÖRK. Leider tauchen immer neue Formen von Rassismus auf und die rassistisch bedingte Gewalt nimmt zu.

Der ÖRK ruft die Kirchen dazu auf, Rassismus in ihren eigenen Strukturen und ihrem Leben zu bekämpfen, und stützt sich auf ihre Arbeit und ihre Erfahrungen im Umgang mit diesen Problemen.

Related News

ÖRK-Exekutivausschuss veröffentlicht Erklärung zur Rolle der Kirche während der COVID-19-Pandemie

ÖRK-Exekutivausschuss veröffentlicht Erklärung zur Rolle der Kirche während der COVID-19-Pandemie

Der Exekutivausschuss des Ökumenischen Rates der Kirchen hat in einer öffentlichen Erklärung auf die Rolle der Kirchen im Kontext der COVID-19-Pandemie verwiesen. Liebe, Standhaftigkeit, Hoffnung und Mut stehen im Mittelpunkt dieser Erklärung, die auch auf die Schäden eingeht, die COVID in den vergangenen fünf Monaten verursacht hat, und beschreibt, wie die Kirchen Zeichen der Hoffnung setzen können.

ÖRK-Generalsekretär: „Engagement im Kampf gegen Rassismus erneuern“

ÖRK-Generalsekretär: „Engagement im Kampf gegen Rassismus erneuern“

Der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, hat am 10. Dezember an einer ökumenischen Konferenz in Stuttgart (Deutschland) teilgenommen und dort über Mission und den Kampf gegen Rassismus gesprochen. Zudem hat er Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July von der Evangelischen Landeskirche in Württemberg getroffen.

Tveit: „Kampf gegen Rassismus ist Aufgabe der weltweiten Ökumene“

Tveit: „Kampf gegen Rassismus ist Aufgabe der weltweiten Ökumene“

In einer Botschaft an die Menschen, die sich in Hampton, Virginia (USA) versammelt hatten, sprach der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, über „Rassismus, Buße und Wiedergutmachung – eine Chance für die ökumenische Gemeinschaft“.