World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / Plenum zur missionalen Ausbildung ruft zur Nachfolge auf

Plenum zur missionalen Ausbildung ruft zur Nachfolge auf

Plenum zur missionalen Ausbildung ruft zur Nachfolge auf

Foto: Albin Hillert/ÖRK

12. März 2018

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 13. März 2018

Nachfolge finde dann statt, wenn wir absichtlich, aufopferungsvoll und konsequent jeden Moment unseres täglichen Lebens in die Nachfolge Jesu stellen, sagte Pastor Dhiloraj Ranjit Canagasabey im Plenum zu missionaler Ausbildung auf der Konferenz für Weltmission und Evangelisation (CWME) am 12. März.

Canagasabey ist der 15. anglikanische Bischof von Colombo und vorsitzender Bischof der Kirche von Ceylon. „Man wird nicht allein durch die Taufe zu einem Jünger des auferstandenen Herrn, sondern indem man die Lehren und Verhaltensweisen Jesu annimmt bzw. auf diese ‚getauft‘ wird – all das, was er uns geboten hat“, sagte er.

Nafkot M. Dessaleg, eine junge äthiopische Theologiestudentin am Al-Mowafaqa-Institut in Rabat, erinnerte die Teilnehmenden der Konferenz daran, dass Jesus in einem Zeitraum von drei Jahren zwölf Jünger ausgebildet habe.

„Als ich nach Marokko kam, um meinen Dienst als Pastoralpraktikantin zu tun, hörte ich dort in einer meiner ersten Predigten: ‚Sie sind die Bibel, die viele Menschen um Sie herum vermutlich nicht lesen können; deswegen leben Sie nach dem Wort und spiegeln Sie sein Licht wider.‘

„Das kann unabhängig von unserem jeweiligen Kontext für uns alle hier eine Botschaft sein“, sagte Dessaleg.

„Ich fordere Sie heute Morgen auf: Jeder und jede von uns sollte in den nächsten drei oder mehr Jahren mindestens zwölf Jüngerinnen und Jünger in Christus ausbilden, die sich gegen das Unrecht in der Welt wenden und das Wort Gottes in ihr tägliches Leben holen.“

„Die Welt verwandeln: Jüngerinnen und Jünger ausbilden“ war das Thema der Plenarsitzung zu missionaler Ausbildung auf der Konferenz für Weltmission und Evangelisation (CWME) am 12. März. Die Redner/innen befassten sich mit der Frage, wie Jünger/innen, die sich einem permanenten spirituellen Wachstums- und Verwandlungsprozess verschrieben haben, langfristig und konsequent dafür vorbereitet werden können.

Unter den Redner/innen und Teilnehmenden des Plenums waren auch: Prof. Steve Bevans, Prof. Kenneth Ross, Bischof Yuhanon Mar Demetrios, Prof. Kirsteen Kim, Prof. Kwabena Asamoah-Gyadu, Dr. Septemmy Lakawa, Bischof Mark Macdonald, Bruder Richard Nnyombi und Dr. Collin Cowan.

Weitere Informationen zur Konferenz für Weltmission und Evangelisation

Fotos von der Konferenz und den Begleitveranstaltungen zum Gratis-Download (Passwort: WCC)

Konferenzdokumente (auf Englisch)