World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / Grußbotschaft des ÖRK-Generalsekretärs zu Weihnachten: „Die Weihnachtsbotschaft richtet sich an alle Menschen“

Grußbotschaft des ÖRK-Generalsekretärs zu Weihnachten: „Die Weihnachtsbotschaft richtet sich an alle Menschen“

20. Dezember 2019

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 09. Dezember 2019

In einer Grußbotschaft zu Weihnachten spricht der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen, Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, darüber, wie die Geburt Jesu in der Bibel als die Zuwendung des Schöpfers für die Welt beschrieben wird.

„In ihm sind wir gemacht worden“, schreibt Tveit. „Das ist die biblische Bekräftigung von Gottes Liebe für die Welt – für die ganze Welt.“

Jesus sei das Leben und das Licht von allen und für alle, führt Tveit weiter aus. „Die Weihnachtsbotschaft hilft uns, alle Menschen und Dinge, alles, was Gott geschaffen hat, als ein Ausdruck von Gottes Willen und Liebe zu sehen“, so Tveit in seiner Weihnachtsbotschaft. „Die Heilige Familie ist ein Zeichen für die ganze menschliche Familie, umgeben von Tieren und von allem, was Gott durch sein Wort geschaffen hat.“

Das Licht und das Leben der Welt, das wir an Weihnachten feiern, sei in einer Welt, die durch unsere mangelnde Fürsorge für diese Erde bedroht sei, ganz besonders notwendig, so Tveit. „Die Weihnachtsbotschaft richtet sich an alle Menschen und betrifft alle Menschen“, erläutert er. „Die Menschwerdung – Gott wird Fleisch, wird Mensch, und damit Teil der Schöpfung – ist das überwältigende Geheimnis von Weihnachten. Dieses Geheimnis lenkt unsere Aufmerksamkeit darauf, dass Gott nicht nur die Menschen liebt, sondern die ganze Schöpfung, zu der wir als Menschen gehören.“

Und abschließend erklärt Tveit: „Für die Zukunft der Welt trägt der Sinn von Weihnachten eine Botschaft für uns alle: Christi Liebe bewegt uns, die Schöpfung Gottes zu bewahren.“

Link zur Weihnachtsbotschaft

Link zum Video

Link zu den Aufnahmen