Image
ecu center chapel mosaic
Foto:

„Weil es die vielerorts geltenden Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie nicht erlauben, dass wir uns persönlich zum Gottesdienst versammeln, soll diese Online-Veranstaltung uns die Möglichkeit geben, zusammen zu beten ganz unabhängig davon, wo wir uns gerade befinden“, sagte Sauca. „Zu Beten ist eine der Früchte, die wir ernten können, wenn wir in der Liebe Christi bleiben.”

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen wird insbesondere auf der nördlichen Erdhalbkugel traditionell vom 18. bis 25. Januar gefeiert, also in der Zeit zwischen dem Aposteltag des Bekenntnisses des Simon Petrus und dem Fest der Bekehrung des Apostels Paulus. Das Thema für die Gebetswoche für die Einheit der Christen 2021 lautet: „Bleibt in meiner Liebe und ihr werdet reiche Frucht tragen“.

Lesen Sie das Einladungsschreiben vom Interims-Generalsekretär des ÖRK, Priester Prof. Dr. Ioan Sauca, an die weltweite ökumenische Familie und die Freunde der Ökumene zur Teilnahme an dem live im Internet übertragenen öffentlichen Online-Gottesdienst im vollständigen Wortlaut

Über folgenden Link können Sie am Montag, dem 25. Januar, um 14 Uhr MEZ an dem Online-Gottesdienst teilnehmen: www.oikoumene.org/live

Weitere Informationen zur Gebetswoche für die Einheit der Christen

Der ökumenische Fürbittkalender

Den ökumenischen Fürbittkalender im eigenen Blog oder auf der eigenen Website einbetten