Image
WCC general secretary addressing the audience

Priester Prof. Dr. Ioan Sauca, der geschäftsführende Generalsekretär des Ökumenischen Rats der Kirchen.

Foto:

Sauca sann darüber nach, dass der Rat des Lutherischen Weltbunds deutlich bekräftigte, dass wir in Christus eine einzige menschliche Familie sind.

„Die Wahrheit, die wir einander schulden, ist das, was wir von Gott durch Jesus Christus empfangen haben“, sagte Sauca. „Das ist die Rechenschaft, die wir in unserer aufgewühlten Welt als Hoffnung ablegen.“

Sauca beteuerte erneut, dass die gemeinsame und fortgesetzte prophetische Mission und Berufung von ÖRK und Lutherischem Weltbund verwandelnde Zeichen und Faktoren der Gerechtigkeit, Heilung und Versöhnung seien.

„Der ÖRK verurteilt den Krieg und die russische Invasion der Ukraine sowie alle Unrechtstaten, Diskriminierungen und Unterdrückungen auf der Welt, die für Millionen von Menschen Leiden, Tod, Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung mit sich bringen“, sagte Sauca. „Gleichzeitig beten und arbeiten wir inbrünstig an der Schaffung von Räumen für den Dialog, damit ein gerechter Frieden und Versöhnung bewirkt werden.“

Sauca fügte hinzu, dass der ÖRK weiter Dialoge und Gespräche am Runden Tisch anstoße und ausrichte, an denen Vertreterinnen und Vertreter der russisch-orthodoxen Kirche und Kirchenoberhäupter aus den Nachbarländern der Ukraine teilnehmen. „Wir wurden wieder einmal Zeuge, wie verletzlich Friedensprozesse sein können“, sagte Sauca. „Die Erfahrung von Terror und Kriegen ermahnt uns, unsere gemeinsame Verpflichtung zur Friedensschaffung durch prophetisches Zeugnis und Handeln zu stärken.“

Sauca sagte, er sei dankbar für unsere kontinuierliche Begleitung im Weinberg Gottes. „Gerade in diesem Zusammensein erfahren wir Gottes Gnade und Liebe - selbst während des langen Zeitraums der Pandemie und in Zeiten von Konflikten und Kriegen“, sagte er. „In diesem Geist von Liebe und Hoffnung wünsche ich Ihnen Gottes Segen und Inspiration in all Ihren Bemühungen, die richtige Vorgehensweise für die heutige Zeit zu finden.“

Gruße vom geschäftsführenden ÖRK-Generalsekretär, Priester Prof. Dr. Ioan Sauca, an den Rat des Lutherischen Weltbunds

Der Lutherische Weltbund