Image
Tower of the Chateau de Bossey
Foto:

Der Exekutivausschuss wird die Programmpläne und den Haushalt für 2022, einschließlich des Vollversammlungsbudgets und des „Green Village“-Immobilienprojektes und dort insbesondere die Strategie für das Gebäude „Kyoto“, erörtern und darüber beschließen. 

Darüber hinaus wird sich das Leitungsgremium detailliert mit allen Vorbereitungen für die Vollversammlung beschäftigen und damit auch mit den Auswirkungen der pandemiebedingten Einschränkungen für die persönliche Teilnahme und wird die Delegationen der Mitgliedskirchen bestätigen und zusätzliche Delegierte nominieren. 

Der Exekutivausschuss wird über die Planungen für die Tagesordnung der nächsten ÖRK-Zentralausschusstagung abstimmen, die vom 10. bis 17. Februar 2022 in Genf stattfinden wird.

Um die weltweite Advocacyarbeit zu stärken, wird der ÖRK-Exekutivausschuss weiterhin öffentliche Erklärungen veröffentlichen, die auf kritische Situationen eingehen, von denen die Gemeinschaft der ÖRK-Mitgliedskirchen betroffen ist.

Schließlich wird der Exekutivausschuss den Blick auch auf die Zeit nach der Vollversammlung wenden und sich mit dem Leben und der Arbeit der Kirchengemeinschaft und der Zukunft des Pilgerwegs der Gerechtigkeit und des Friedens als strategische Ausrichtung nach der Vollversammlung beschäftigen sowie Strategie für die Erneuerung der ÖRK-Führung und der Programmverantwortlichen nach der Vollversammlung erörtern.

Ein letzter Programmpunkt werden Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des Ökumenischen Instituts in Bossey sein. Dort werden die Exekutivausschussmitglieder mit Studierenden ins Gespräch kommen können und gemeinsam Freude über bereits Erreichtes und Hoffnung für zukünftige Vorhaben zum Ausdruck bringen können.

Die Tagung findet in hybrider Form mit persönlicher Anwesenheit im Ökumenischen Institut in Bossey und parallel per Videokonferenz statt.

Der ÖRK-Exekutivausschuss
Weitere Informationen über die 11. ÖRK-Vollversammlung
Material des ÖRK zur COVID-19-Pandemie
Ökumenisches Institut in Bossey (in englischer Sprache)