Image
Media

Foto: Albin Hillert/ÖRK

Während der gesamten Vollversammlung unterhält der ÖRK sowohl vor Ort als auch online Pressezentren und sorgt für einen ungehinderten Zugang der akkreditierten Medienvertretenden zu Pressekonferenzen, Pressebriefings und weiteren Mediendiensten sowie zu Vollversammlungsdokumenten und sonstigen Materialien. Auf diese Weise wird es möglich sein, über die Vollversammlung zu berichten, Interviews durchzuführen und an Echtzeit-Pressebriefings teilzunehmen, ohne selbst in Karlsruhe präsent zu sein. Unabhängig davon, ob Sie persönlich in Karlsruhe sein werden oder über das Internet an den Veranstaltungen teilnehmen, ist eine Medienakkreditierung zwingend vorgeschrieben.

Zur Akkreditierung bitte das Akkreditierungsformular ausfüllen und an die ÖRK-Medien-Inbox schicken: media@wcc-coe.org

Zwar werden Anträge noch bis zur Vollversammlung entgegengenommen, trotzdem bitten wir Sie, Ihre Anmeldung so früh wie möglich einzureichen, damit wir einen reibungslosen und rechtzeitigen Genehmigungsprozess gewährleisten können.

Bitte beachten Sie auch, dass wir Ihren Akkreditierungsantrag bis Freitag, den 15. Juli benötigen, um die mit Ihrer Akkreditierungsbestätigung angebotenen Zusatzleistungen wie Unterkunft und Verpflegung während der Versammlung zu gewährleisten.

Es werden ausschließlich Online-Anträge berücksichtigt. In Übereinstimmung mit der Medienpolitik des ÖRK gibt es keinerlei Zulagen oder Zuschüsse.

Nur der ÖRK selbst, als Gastgeber der Vollversammlung, ist befugt, Medien für die Vollversammlung zu akkreditieren. Akkreditierungen durch andere Organisationen sind ungültig.

Sollte es hier weitere Fragen geben, schreiben Sie uns an die ÖRK-Medien-Inbox: media@wcc-coe.org.

Besuchen Sie ebenfalls unser Pressezentrum auf der ÖRK-Website; hier können Sie laufend aktuelle Informationen erhalten und mehr über den ÖRK und die Vollversammlung erfahren. 

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!