World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

You are here: Home / Was wir tun / Kommission für Glauben und Kirchenverfassung

Kommission für Glauben und Kirchenverfassung

Die Bewegung für Glauben und Kirchenverfassung ist integraler Bestandteil des Ökumenischen Rates der Kirchen. Ihr Ziel ist seit jeher, "die Einheit der Kirche Jesu Christi zu verkündigen und die Kirchen aufzurufen zu dem Ziel der sichtbaren Einheit". Dieses Ziel wird vor allem mit Hilfe von Studienprogrammen verfolgt, die sich mit den theologischen Fragen beschäftigen, welche die Kirchen voneinander trennen.

Related News

Papst Franziskus und ÖRK-Vorsitz treffen sich in Rom

Papst Franziskus und ÖRK-Vorsitz treffen sich in Rom

Während einer Audienz bei Papst Franziskus im Vatikan konnten die Vorsitzende des Zentralausschusses des ÖRK, Dr. Agnes Abuom, und der ÖRK-Generalsekretär, Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, mit dem Pontifex erörtern, wie wichtig die Einheit der Christen ist, um die Themen, mit denen die Welt heute konfrontiert wird, nach den Maßstäben der Gerechtigkeit zu behandeln. Bei der Zusammenkunft ging es auch um die Frage, wie die Beziehungen im Rahmen der einen ökumenischen Bewegung vertieft werden können.

Orthodoxe Kirche von Albanien feiert die letzten 25 Jahre

Orthodoxe Kirche von Albanien feiert die letzten 25 Jahre

Mit einer festlichen Göttlichen Liturgie feierte die Orthodoxe Kirche von Albanien am 2. August das 25. Jubiläum der Wahl und Ernennung von Erzbischof Anastasios zum Oberhaupt der Kirche.

Die Holländisch-Reformierte Kirche schaut auf Afrika und eine bewegte Vergangenheit

Die Holländisch-Reformierte Kirche schaut auf Afrika und eine bewegte Vergangenheit

Die Holländisch-Reformierte Kirche (DRC) in Südafrika hat sich aktuell zum Ziel gesetzt, ihre missionarische Identität wiederzubeleben und zu stärken und betrachtet es als zentralen Aspekt, eine Kirche für ganz Afrika zu sein, sagte DRC-Generalsekretär Dr. Gustav Claassen.

Die Digitalisierung der Unterlagen der Kommission für Glaube und Kirchenverfassung hat begonnen

Die Digitalisierung der Unterlagen der Kommission für Glaube und Kirchenverfassung hat begonnen

Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) hat den Prozess der Veröffentlichung der Studien der Kommission für Glaube und Kirchenverfassung in digitaler Form in die Wege geleitet.

Erste Tagung des ÖRK seit 57 Jahren mit Holländischer Reformierter Kirche in Südafrika

Erste Tagung des ÖRK seit 57 Jahren mit Holländischer Reformierter Kirche in Südafrika

Für die Kommission für Glauben und Kirchenverfassung des Ökumenischen Rates der Kirchen hat die diesjährige Tagung in Südafrika eine besondere Bedeutung. Nach einer ÖRK-Tagung mit südafrikanischen Mitgliedskirchen im Jahr 1960 war es über die Frage der Apartheid mit einer dieser Kirchen zur Trennung gekommen, die mehr als ein halbes Jahrhundert dauern sollte.

Ökumenischer Patriarch besucht den ÖRK

Ökumenischer Patriarch besucht den ÖRK

Der Ökumenische Patriarch, Seine Allheiligkeit Bartholomäus I, hielt am 24. April im Ökumenischen Zentrum im Rahmen seines offiziellen Besuchs in der Schweiz anlässlich des 25-jährigen Jubiläums seiner Inthronisierung als Ökumenischer Patriarch und des 50. Jahrestages der Gründung des Orthodoxen Zentrums des Ökumenischen Patriarchats in Chambésy eine öffentliche Rede.

Gebete für die Einheit der Christen, zum Gedenken an die Reformation und zur Feier der Versöhnung

Gebete für die Einheit der Christen, zum Gedenken an die Reformation und zur Feier der Versöhnung

Die Gebetswoche für die Einheit der Christen, die traditionell vom 18. bis zum 25. Januar oder in der Zeit um Pfingsten gefeiert wird, findet dieses Jahr unter der Schirmherrschaft der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) statt. Da 2017 das Jahr des Reformationsgedenkens ist, geht es beim Motto der Gebetswoche um das Vermächtnis der Reformation und den gegenwärtigen Geist der Versöhnung in Christus.

ÖRK nimmt orthodoxe Reaktionen auf Konvergenztext entgegen

ÖRK nimmt orthodoxe Reaktionen auf Konvergenztext entgegen

Vom 6. bis 13. Oktober hielt der ÖRK eine inter-orthodoxe Konsultation auf Zypern ab, um über das Dokument „Die Kirche: Auf dem Weg zu einer gemeinsamen Vision“ zu diskutieren – ein Konvergenztext, der von der ÖRK-Kommission für Glauben und Kirchenverfassung vorgelegt worden war.

Friedensförderung und Migranten neue Schwerpunkte der römisch-katholischen/ÖRK-Arbeitsgruppe

Friedensförderung und Migranten neue Schwerpunkte der römisch-katholischen/ÖRK-Arbeitsgruppe

Vertreterinnen und Vertreter der römisch-katholischen Kirche und des Ökumenischen Rates der Kirchen gehen neue Wege der Zusammenarbeit bei den dringendsten Problemen unserer Zeit.

Karibische Christen und Christinnen verfassen Gebete für die Einheit der Christen

Karibische Christen und Christinnen verfassen Gebete für die Einheit der Christen

„Die Menschen in der Karibik können aus einem umfassenden Fundus an Erzählungen schöpfen, die das spirituelle Leben von Menschen christlichen Glaubens auf der ganzen Welt bereichern können“, sagte Anthony Currer vom Päpstlichen Rat zur Förderung der Einheit der Christen.