World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Was wir tun / Dalits

Dalits

Unterstützung des Kampfes der Dalits in Indien durch Hilfe bei ihrer inneren Organisation und Entwicklung.

Related News

Japanische Kirchen diskutieren über die Probleme von Minderheiten

Japanische Kirchen diskutieren über die Probleme von Minderheiten

Etwa 200 Menschen aus über 20 japanischen Kirchen und Netzwerken für die Rechte von Minderheiten sowie ausländischen Partnerkirchen und -organisationen kamen im koreanischen CVJM in Tokio zusammen, um sich zu Problemen von Minderheiten und zum Thema Mission auszutauschen.

Gemeinden zur „Pilgerreise nach Busan“ eingeladen

Eine in vier Sprachen erhältliche, neue Online-Publikation des ÖRK lädt Gemeinden und Kirchen dazu ein, sich im Vorfeld der 10. ÖRK-Vollversammlung mit den Themen Einheit der Christen, Gerechtigkeit und Frieden zu beschäftigen.

Kirchen feiern Gebetswoche für die Einheit der Christen

Kirchen feiern Gebetswoche für die Einheit der Christen

Christinnen und Christen in aller Welt, die diese Woche die Gebetswoche für die Einheit der Christen begehen, setzen sich mit den Erfahrungen auseinander, die die indischen Kirchen mit der Uneinigkeit angesichts der Kastendiskriminierung machen. Die diesjährige Gebetswoche stellt den Aspekt der Gerechtigkeit in den Mittelpunkt, die integraler Bestandteil der Einheit ist, nach der wir streben.

CWME ruft zu neuem Verständnis von Mission und Evangelisation auf

CWME ruft zu neuem Verständnis von Mission und Evangelisation auf

Seit 1982 hat der ÖRK nur eine offizielle Erklärung zum Thema Mission und Evangelisation veröffentlicht. Jetzt, im Jahr 2012, bereitet die ÖRK-Kommission für Weltmission und Evangelisation eine weitere Erklärung vor, um im Kontext der sich wandelnden Gegebenheiten in der Welt und der Kirche zu einem neuen Verständnis von Mission und Evangelisation aufzurufen.

Festhalten an der Hoffnung in gewalttätigen Gemeinschaften

Festhalten an der Hoffnung in gewalttätigen Gemeinschaften

Friedensaktivisten/innen aus aller Welt legten am zweiten Tag der Internationalen ökumenischen Friedenskonvokation (IöFK) in Kingston (Jamaika) erschütternde Erfahrungsberichte über Gewalt und Unterdrückung ab, brachten aber zugleich ihre feste Hoffnung zum Ausdruck, dass die Bewegung für den Frieden die Oberhand gewinnen wird.

Rassismus heute: selbstkritischer Blick auf kirchliches Engagement

Rassismus heute: selbstkritischer Blick auf kirchliches Engagement

Die Haltung und das Engagement der Kirchen im Kampf gegen Rassismus heute werden auf einer ÖRK-Konferenz vom 26. bis 29. August in Cleveland (Ohio, USA) auf den Prüfstand gestellt werden.

Diskriminierung und Gewalt trotz frauenfreundlicher Gesetze in Indien

Diskriminierung und Gewalt trotz frauenfreundlicher Gesetze in Indien

Gesetze, die Frauen in Indien fördern und schützen sollen, greifen nicht und die Regierung unterlässt es, auf ihre Anwendung zu drängen – sagen Aktivistinnen.

Besuch der Lebendigen Briefe in Indien

Besuch der Lebendigen Briefe in Indien

Ein Team von Kirchenvertretern/innen aus Europa, Lateinamerika, Afrika und Asien wird Kirchen, ökumenischen Organisationen und zivilgesellschaftlichen Bewegungen in Indien vom 21.-27. September einen Besuch abstatten.

Diskriminierung aufgrund von Kastenzugehörigkeit stellt christliches Zeugnis in Frage

Die andauernde "Diskriminierung und Ausgrenzung von Millionen Menschen aufgrund ihrer Kastenzugehörigkeit" stellt für den ÖRK-Zentralausschuss die Glaubwürdigkeit der Mitgliedskirchen in ihrem Zeugnis für den christlichen Glauben ernsthaft in Frage.

Internationale kirchliche Antirassismuskonferenz sieht Zeit für Veränderung gekommen

Internationale kirchliche Antirassismuskonferenz sieht Zeit für Veränderung gekommen

"Wir glauben, dass Gott uns zu diesem Zeitpunkt aufruft, uns zu verpflichten, Werkzeuge der Veränderung in Kirche und Gesellschaft zu sein", erklärten die Teilnehmenden an einer internationalen Konferenz zum Thema "Kirchen gegen Rassismus" am 17. Juni. Die Botschaft wurde während des Schlussgottesdienstes in Anwesenheit der niederländischen Königin Beatrix verlesen.