World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Pressezentrum / Nachrichten / ÖRK verurteilt Anschlag in Ägypten

ÖRK verurteilt Anschlag in Ägypten

ÖRK verurteilt Anschlag in Ägypten

Foto: Albin Hillert/WCC

26. Mai 2017

Deutsche Fassung veröffentlicht am: 30. Mai 2017

Der Generalsekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, hat den Anschlag in Ägypten auf einen Reisebus mit koptischen Christen verurteilt. Laut Medienberichten haben unbekannte Bewaffnete das Feuer auf den Bus eröffnet und dabei 26 Menschen getötet. Mindestens 25 weitere sind verletzt.

Die Passagiere waren am Freitag unterwegs zum Kloster Anba Samuel nahe der Stadt al-Minja.

„Den Menschen, die Familienmitglieder und Freunde verloren haben“, drückte Tveit sein „herzliches Beileid aus.“

„Es ist schockierend, dass dieser Anschlag auf Menschen gerichtet war, die sich auf einer Pilgerreise des Friedens befanden, und dass der Angriff auf andauernde Gewalt und Verfolgung folgt“, sagte Tveit.

Er fügte hinzu: „Angesichts dieser brutalen Verbrechen müssen die Menschheit und alle gläubigen Menschen guten Willens zusammenstehen und sich mehr denn je zu ihrer Pflicht bekennen, ihren Nächsten mit Respekt und Fürsorge zu begegnen, sie zu schützen und derartige Akte der Gewalt zu verhindern.“

Der Ökumenische Rat der Kirchen ruft Ägyptens Präsident Abdel Fattah al-Sisi, religiöse Führungspersonen und Regierungen der Region auf, „rasch und mutig zu handeln, um die grundlegenden religiösen Rechte aller Glaubensrichtungen zu wahren, um angesichts der Gewalt die Sicherheit zu gewähren und um Gerechtigkeit für alle Menschen zu garantieren.“

Tveit rief zum Gebet auf und forderte die Gemeinschaft des ÖRK und andere Menschen weltweit dringend auf, in ihrem Streben nach Frieden und Gerechtigkeit für die Kopten sowie für alle verfolgen Menschen standhaft zu bleiben.

„Mit Gebet, Handeln und Einheit können wir nach Terror und Gewalt eine starke Macht der Liebe schaffen“, sagte er.

ÖRK verurteilt Terroranschläge auf Kirchen in Ägypten, Aufruf zur Beendigung der Gewalt (ÖRK-Pressemitteilung vom 9. April 2017)

ÖRK-Mitgliedskirchen in Ägypten