Zurück
Römisch-katholische/ÖRK-Arbeitsgruppe legt Schwerpunkt auf Friedensförderung und Migration