Zurück
Konrad Raiser spricht über den ökumenischen Weg der Verwandlung