World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Palästina: Christliche Organisationen geben offenen Brief heraus

Palästina: Christliche Organisationen geben offenen Brief heraus

Anlässlich einer internationalen Friedenstagung am 20. Juni hat die National Coalition of Christian Organizations in Palestine (NCCOP – Nationale Koalition christlicher Organisationen in Palästina) einen an den ÖRK und die ökumenische Bewegung gerichteten offenen Brief herausgegeben. Sein Fazit: „[E]s gibt immer noch keine Gerechtigkeit in unserem Land.“

Sabbah: Einzig verbleibende Hoffnung knüpft sich an prophetische Stimme und prophetisches Handeln der Kirchen

Sabbah: Einzig verbleibende Hoffnung knüpft sich an prophetische Stimme und prophetisches Handeln der Kirchen

Anlässlich einer Tagung im Heiligen Land, die sich mit der seit 50 Jahren bestehenden Besetzung der palästinensischen Gebiete sowie dem diesbezüglichen Vorgehen der ökumenischen Bewegung befasste, hat der Generalsekretär des ÖRK, Pastor Dr. Olav Fykse Tveit, betont, am angemessensten lasse sich dieser seit fünf Jahrzehnten andauernden Tragödie gedenken, indem man den Zeugnissen der Hoffnung gebührende Aufmerksamkeit schenke, die jene beisteuerten, die unter der Besetzung lebten und in ihrem Alltag deren schwerwiegende Folgen erführen.

ÖRK startet Kampagne für Gerechtigkeit und Frieden im Heiligen Land

ÖRK startet Kampagne für Gerechtigkeit und Frieden im Heiligen Land

Heute startet eine neue Online-Kampagne des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK), in der sich Menschen für Frieden und Gerechtigkeit für alle Völker in Israel und Palästina einsetzen. Die Kampagne läuft unter dem Titel „Seek #JusticeAndPeace in the Holy Land“.