World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

ÖRK verurteilt Terrorangriff in Kenia

Der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) hat die Terrorattacken vom 2. April auf den Campus der Universität Garissa im Nordosten Kenias aufs schärfste verurteilt. In einer Erklärung vom 3. April hat die ÖRK-Zentrale in Genf tiefe Besorgnis über die jüngsten Berichte aus Kenia geäußert, nach denen fast 150 Menschen massakriert wurden, darunter auch die Sicherheitskräfte, die den Campus bewachten. Für diese Toten und fast weitere 80 Verwundete sind die Terroristen der al-Shabaab-Miliz verantwortlich, die Berichten zufolge gezielt christliche Studenten aufgrund ihres Glaubens töteten.

ÖRK würdigt Leben und Zeugnis von Pastor Dr. Philip Potter

ÖRK würdigt Leben und Zeugnis von Pastor Dr. Philip Potter

Der ÖRK ehrte Pastor Dr. Philip Potter, von 1972 bis 1984 der dritte Generalsekretär des Rates, der am 31. März in Lübeck im Alter von 93 Jahren verstarb.

Präsenz zeigen und gefährdete Gemeinschaften begleiten

Präsenz zeigen und gefährdete Gemeinschaften begleiten

Seit 13 Jahren sind sie dort Tag für Tag, Monat für Monat und Jahr für Jahr. Sie sind eine feste Grösse innerhalb des chaotischen Lebens in Israel und Palästina geworden. Ihre Anwesenheit wird geschätzt, sie stehen für Sicherheit und Stabilität. Ihre einzige Waffe ist ihr Stift oder ihre Kamera. Sie sehen und hören zu, sie analysieren und erstatten Bericht.

Veranstaltungen

01. Mai 2015 Klima-Fasten

27. Juli - 14. August 2015 Aufbau interreligiöser Gemeinschaft