World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Internationale Konferenz fordert Kirchen auf, „Agenten des Wandels in reformatorischer Tradition“ zu sein

Internationale Konferenz fordert Kirchen auf, „Agenten des Wandels in reformatorischer Tradition“ zu sein

„Wir waren aus unterschiedlichen konfessionellen Traditionen gekommen und gemeinsam wollten wir die transformative Kraft der Reformation entdecken, nicht als Ereignis der Vergangenheit sondern auf die Zukunft ausgerichtet“, fassten Teilnehmende ihre Erfahrung in einer Erklärung am Ende der Konsultation zusammen.

Internationale Tagung lässt sich von Reformation inspirieren, um die Welt von heute zu verändern

Internationale Tagung lässt sich von Reformation inspirieren, um die Welt von heute zu verändern

Über 120 Menschen aus der ganzen Welt sind in Halle/Saale zusammengekommen, um darüber nachzudenken, wie Einsichten aus der Reformation vor 500 Jahren heute helfen können, die Welt zu verändern.

Afrikanische Kirchen wollen sich für die Bekämpfung der Staatenlosigkeit einsetzen

Afrikanische Kirchen wollen sich für die Bekämpfung der Staatenlosigkeit einsetzen

„Durch Staatenlosigkeit werden Menschen, die leicht missbraucht werden können und denen ihre Rechte vorenthalten werden, für nationale Behörden unsichtbar. In diesem Sinne ist das Recht auf eine Staatsangehörigkeit eine Frage des Zugangs zum Schutz durch alle anderen Menschenrechte – sozusagen das Recht, Rechte zu haben“, sagte Peter Prove, Direktor der Kommission der Kirchen für internationale Angelegenheiten des ÖRK, nach einem regionalen Workshop zum Thema Geburtenregistrierung und geschlechtsdiskriminierendes Staatsangehörigkeitsrecht in Afrika, der vom ÖRK vom 11.-13. Mai in Addis Abeba (Äthiopien) abgehalten wurde.