World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Neuer ACT-Generalsekretär setzt sich für mehr prophetische Diakonie ein

Neuer ACT-Generalsekretär setzt sich für mehr prophetische Diakonie ein

„Glaubensgemeinschaften sind in fast jedem humanitären Kontext die wichtigste Quelle für soziales Kapital und somit für Lebensrettung, Transformation und Hoffnung", sagt Rudelmar Bueno de Faria in einem Gespräch am 16. Februar kurz nach seiner Nominierung als neuer Generalsekretär des ACT-Bündnisses, einer Partnerorganisation des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK).

ACT Alliance und ÖRK entscheiden sich für Schweden als gemeinsamen Tagungsort 2018

ACT Alliance und ÖRK entscheiden sich für Schweden als gemeinsamen Tagungsort 2018

Die ACT Alliance und der Ökumenische Rat der Kirchen (ÖRK) haben heute gemeinsam bekanntgegeben, dass sie im Herbst 2018 im schwedischen Uppsala direkt nacheinander zwei wichtige Tagungen ihrer jeweiligen Leitungsgremien abhalten werden. Ende Oktober findet die Vollversammlung der ACT Alliance statt, auf der über 200 Menschen, die die Mitglieder in der ganzen Welt vertreten, alle vier Jahre zusammenkommen. Am 1. November werden dann der Exekutivausschuss des ÖRK und Mitglieder der ACT-Vollversammlung gemeinsam tagen, um sich einen Tag lang mit den Themen ökumenische Diakonie und nachhaltige Entwicklung zu befassen. Danach folgt die reguläre Tagung des ÖRK-Exekutivausschusses.

Bischof Younan erhält Niwano-Friedenspreis

Bischof Younan erhält Niwano-Friedenspreis

Bischof Munib Younan von der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Jordanien und im Heiligen Land konnte jetzt den Niwano-Friedenspreis in Anerkennung seiner Arbeit für den interreligiösen Dialog zwischen den christlichen, muslimischen und jüdischen Glaubensgemeinschaften in Jerusalem und weltweit entgegennehmen.