World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Sie sind hier: Startseite / Über uns / Organisation und Struktur / Präsidium und Vorsitz / Pastorin Gloria Nohemy Ulloa Alvarado

Pastorin Gloria Nohemy Ulloa Alvarado

Pastorin Gloria Nohemy Ulloa Alvarado - ÖRK-Präsidentin für die Karibik und Lateinamerika

ÖRK-Präsidentin für die Karibik und Lateinamerika

Pastorin Ulloa Alvarado erlangte einen Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften und studierte später Theologie am Seminario Bíblico de Colombia (Bibelseminar Kolumbiens) und der Päpstlichen Universität Xaveriana in Kolumbien. Sie hat einen Masterabschluss in Pädagogik. Sie war Pastorin, akademische Koordinatorin und Studierendenpfarrerin an der presbyterianischen Hochschule. Von 2001 bis 2006 war sie Präsidentin des Obersten Rates der Reformierten Universität. Sie hat verschiedene Pastorenteams und diakonische Projekte koordiniert. Im Lateinamerikanischen Kirchenrat (CLAI) und im ÖRK engagiert sie sich seit 1981. Mit dem ÖRK arbeitete sie insbesondere bei der Gründung des Ökumenischen Begleitprogramms in Kolumbien (PEAC) zusammen und beteiligte sich an Frieden stiftenden Maßnahmen der Presbyterianischen Kirche (USA).