World Council of Churches

Eine weltweite Gemeinschaft von Kirchen auf der Suche nach Einheit, gemeinsamem Zeugnis und Dienst

Johannes X.

ÖRK-Präsident (östlich-orthodoxe Tradition)

ÖRK-Präsident (östlich-orthodoxe Tradition)

Patriarch Johannes wurde in Lattakia, Syrien, geboren. Während seines Studiums hatte er eine führende Rolle in der Jugendbewegung inne, was zu einem umfassenden spirituellen Wiedererwachen in seiner Generation führte. Er schloss sein Theologiestudium am St John of Damascus Institute of Theology der Universität Balamand mit einem Bachelor ab und promovierte an der Universität Thessaloniki, Griechenland, in Liturgik. Er unterrichtete Liturgik am St John of Damascus Institute of Theology und war dort Dekan. Er wurde zum Bischof von Pyrgou und später zum Metropolit von Europa gewählt. Im Dezember 2012 wurde er zum Patriarchen von Antiochien gewählt. Er hat sich weltweit sowohl auf orthodoxer wie auch auf ökumenischer Ebene engagiert und an internationalen Konferenzen in Griechenland, Italien, der Schweiz, Zypern, den USA, Russland und Großbritannien teilgenommen. Er ist Autor verschiedener Bücher zu den Themen Theologie, Bildung, Musik und Liturgie.